Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Samstag, 14.10.2017, 19.00 Uhr

Mittelalterlicher Tavernenabend in Luthers Th(r)resen

 

Von Rosen, Schwänen & Apfelbäumchen - Luther-Symbole im Märchen: Dem Reformator werden zahlreiche Sprichwörter und Symbole zugeordnet. Häufig handelt es sich um Sinnbilder, die Menschen schon vor Zeiten allerorten in Liedern und Geschichten besungen haben. Das ensemble anderswelt lädt bei im Rahmen eines mittelalterlichen „Tavernenabends" im CVJM-Haus am 14.10.2017 um 19 Uhr ein zu einem Streifzug durch die fantasievolle Welt der zauberhaften Worte und Musik. Von (an)mutigen Tieren, wundersamen Blüten, lustigen Zufällen und verwunschenen Pfaden wissen die Geschichten zu berichten. Es geht auch ums Mutigsein, darum, neue Wege zu wagen und dem Teufel die Stirn zu bieten. Oft beweisen die Geschichten und Lieder zudem, dass Lachen die beste Medizin ist. 

 

 

 

Das ensemble anderswelt steht für feinstes Erzähltheater mit dem Gespür für den besonderen Moment. Überall, wo sich Menschen begegnen, gibt es Geschichten. Alltägliche und sagenhafte, wirklich erlebte oder fantasievoll erfundene. Ebenso verhält es sich mit der Musik: Lieder verbinden Menschen allerorten. Das ensemble anderswelt nimmt diese Erkenntnisse auf und kombiniert sie auf kreative und besondere Weise: Schillernde, freie Erzählkunst verbindet sich mit passender handgemachter Musik - mal altbekannt, mal modern interpretiert, jeweils dem Thema und dem Anlass entsprechend. 

 

Die Auftritte der Erzählerinnen Tanja W. Schreiber und Petra Strassdas und der Musiker Ole Arntz und Tanja S. Prill erstaunen und bezaubern das Publikum. Obwohl die Märchen, Geschichten und Lieder alles andere als neu sind, erscheinen die Auftritte des Quartetts ungewöhnlich. anderswelt steht für lebendiges Erzählen und Musizieren im Dialog mit dem Publikum. Spontan, gekonnt und jedes Mal ein bisschen anders. 
 
Eintritt inklusive Getränken und kleinem Imbiss 15,-- Euro
 
 
 
Am Sonntag, 15.10.2017 endet unser Lutherprojekt mit einem Abschlussgottesdienst um 9.30 Uhr in der Pauluskirche und anschließender Führung durch die Lutherausstellung. Feiern Sie mit uns das Ende von vier Wochen Mittelalter und Martin Luther!
Wir laden Sie herzlich ein. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jeden Donnerstag hat das Café KOMMA international ab 17.00 Uhr für Sie geöffnet. Das Begegnungscafe für Flüchtlinge und Deutsche erfreut sich seit April großer Beliebtheit und lädt alle Menschen herzlich ein, die Begegnungen mit anderen Kulturen und netten Menschen gern haben oder die einfach nur bei einem Kaffee und einer Partie Billard den Arbeitsalltag ausklingen lassen wollen.

 

 

 Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Wir sind ein kleiner Verein im Herzen von Hamm und haben uns seit über 150 Jahren der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und (jungen) Erwachsenen verschrieben. Der CVJM - Christlicher Verein Junger Menschen - agiert weltweit (YMCA) und so sind wir Teil einer Organisation mit christlichen Werten und Zielen.

 

Unsere Angebote richten sich an alle interssierten Menschen, egal welcher Nation und welchen Alters. Unsere Gruppen sind offen und unsere Veranstaltungen für Jedermann (und jede Frau).

Nur eines sollte uns verbinden:

 

Werte der Nächstenliebe und Menschlichkeit und

Respekt vor dem anderen.

 

Lasst euch - lassen Sie sich einladen an unseren Angeboten teilzunehmen und mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir freuen uns!

 

 

 

 

Spendenaufruf in eigener Sache!

anklicken, dann gehts weiter ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christlicher Verein junger Menschen Hamm e. V.